kornernte wie anno dazumal


Für die Live-Demo an der Herbstmesse hat Familie Baur, Waldhof, dem Ortsmuseum einen Teil eines Weizenfeldes  zur Ernte zur Verfügung gestellt.

 

Zu diesem Zweck wurde ein alter Bindemäher reaktiviert, das Getreide damit geschnitten und gebindert. Danach war das «Püpple» angesagt, d. h.
das Aufstellen der Garben zu Puppen.

 

Drei Tage später war das Team zur Stelle, um die nunmehr trockenen Garben zu ernten und auf den alten Brückenwagen zu verladen.



Kommen Sie am 21. und 22. September an die Herbstmesse in Rafz und erfahren Sie, wie das Korn früher verarbeitet wurde!

Kontakt

Oberdorf 2

CH-8197 Rafz

ortsmuseumrafz@gmail.com

Öffnungszeit

Von April bis November

 jeden 2. Sonntag im Monat

14:00 - 17:00  

 

Führ       oder auf Anfrage!

Letzte Anpassungen: 14. September 2019