Auch das Ortsmuseum feiert mit an der Herbstmesse 2022

 

An der heurigen Herbstmesse dreht sich im Ortsmuseum alles um das Thema „Wald und Holz“.  Aber auch das schmucke Riegelhaus mit seiner rustikalen Ausstattung aus dem 19./20. Jahrhundert ist sehenswert. Die Frauen schufen mit bescheidenen Mitteln ein gemütliches Heim.  Das Haus birgt Zeitzeugen des früheren Lebens der Bauern-  und Handwerkerfamilien.

Die Fotoausstellung „Wald und Leute“ zeigt, wie früher die Holzerei viel Handarbeit erforderte und risikoreich war. Dazu läuft ein Film der Holzgant 1990.

Höhepunkt ist die Demonstration des alten Holzerhandwerks wie Baum fällen, ausasten, schälen, spalten, fräsen, Bürdeli machen, etc

Live-Demo Samstag 13.30 und 16.00 Uhr

                Sonntag 13.30 und 16.00 Uhr

Ortsmuseum offen Samstag 13.00 bis 19.00 Uhr

                           Sonntag 12.00 bis 18.00 Uhr

Speziell für die Herbstmesse hat der Natur- und Vogelschutzverein Rafzerfeld eine Waldlandschaft im Ortsmuseum eingerichtet.

Die Frauenriege führt ein kleines Museumsbeizli.

Die Mitwirkenden wünschen allen gute Unterhaltung und die Kommission für Ortsgeschichte Rafz dankt für das Interesse.

 

Heidi Sigrist-Berginz

Impressionen von der Herbstmesse 2010
Impressionen von der Herbstmesse 2010

Kontakt

Oberdorf 2

CH-8197 Rafz

Mail: 

ortsmuseumrafz@gmail.com

ortsmuseumrafz@gmail.com

Öffnungszeit

Jeden zweiten Sonntag in Monat von April bis November

von 14 Uhr bis 17 Uhr

 …

Ihr Besuch kostet Sie nichts

Letzte Anpassungen: 15. August 2022